• Verfügbarkeit prüfen

    Für jeden der hauptsächlich mit dem Mobilfunktelefon telefoniert und zu Hause

  • Sie haben Fragen an uns?

Überblick Netcom Kassel Carrier-Dienste

 

Netcom Kassel Carrier-Dienste

Die Netcom Kassel bietet anderen TK-Providern über ein Bitstream-Access Vorleistungsprodukt Layer 2 den Zugang zu den Endkunden, die am Netz der Netcom angeschaltet sind.

Das Vorleistungsprodukt umfasst folgende Teile/Leistungen:

 

    -   die Zugangs-Infrastruktur/-Technologie bis zum Endkunden innerhalb des Netzes der Netcom,

    -   den Transport des Datenverkehrs im Netcom-Netz zum PoP der Netcom
        (Bedarfsweise ist auch die Übergabe an mehreren PoP’s möglich), 

    -   die Übergabe der Verkehre im PoP der Netcom über eine zu vereinbarende Schnittstelle
        (Bsp. Ethernet, 10  Gbit/s, optisch,  E2000 APC).

 

Netcom überlässt dem Vertragspartner via BSA einen Stand-Alone-Zugang zu dem Endkunden. Die Übertragungs-Geschwindigkeit ist davon abhängig, an welchem Netzsegment und über welche Infrastruktur/Technologie der Kunde angeschaltet ist. Bei Bedarf können QoS Vereinbarungen individuell vereinbart werden.Technische und vertragliche Details vereinbaren wir sehr gern bilateral mit Ihnen.

 

Für Fragen zu diesem Produkt wenden Sie sich bitte an uns.

 

Den Rahmenvertrag für ein Standard-Angebot über die Inanspruchnahme von Layer 2 Bitstream-Access finden Sie unter folgendem Link:

Rahmenvertrag Open Access

 

 

up: Carrier & Projekte für Carrierprev: Projekte und Carriernext: Referenzen